Equilibrismus-Archiv

Interview mit der Presse II

Es ist jetzt eine Woche her, dass ich meine Interviewanfragen rausgeschickt habe. Heute bekam ich zwei weitere Absagen und eine Zusage. Während Reinhold Beckmann  und Sandra Maischberger die zwei Stunden, um die ich gebeten hatte, im nächsten halben Jahr nicht erübrigen können, hat Horst Hamm (natur+kosmos) zugesagt.

mehr...

Interview mit der Presse I

Vor vierzehn Tagen habe ich mit der Vorbereitung zu meinem neuen Buch begonnen. Es trägt den Titel „Interview mit der Presse“. Sinn und Zweck dieses Buches soll  es sein, das Problembewusstsein der Medien abzuklopfen. Wie definieren  die Verantwortungsträger in den Redaktionsstuben ihre Rolle gegenüber  den dringendsten Herausforderungen unserer Zeit und welche Rolle haben die Medien ihrer…

mehr...

Meinungsmacher im Abseits

Während die „Junge Freiheit“  (Wochenzeitung fuer Politik und Kultur aus Berlin, wie sie sich nennt, und laut Wikipedia Sprachrohr der „neuen Rechten“), in ihrer Ausgabe vom 8. Juni in einem längeren Artikel süffisant über die grüne Trendwende herzieht, hält ein Leser knallhart dagegen – mit den schlagenden Argumenten aus „GO!“.

mehr...

Ökodiktatur – Das taz-Interview

Heute, Montag den 6. Juni, erschien in der taz eine Beilage mit dem Titel: „Grün: Farbe des Jahres, Trend des Jahrhunderts – Deutschland auf dem Weg zur Ökodiktatur?“ In dieser Beilage befindet sich unter der Überschrift „Der Mann hat eine Kernschmelze im Kopf“ ein Interview mit mir, das ich im folgenden kurz wiedergeben möchte:

mehr...