Equilibrismus-Archiv

Hoffnung für die Zukunft

Hoffnung für die Zukunft Ein spannender Roman ist dieser Öko-Thriller. Wir schreiben das Jahr 2022: Der verbitterte Journalist Cording reist von Katastrophenherd zu Katastrophenherd, um über die Öko-Krisen der Welt zu berichten. Und Krisen gibt es genug in einer Welt, in der die Natur hemmungslos ausgebeutet wurde und verzweifelte Kämpfe von „Öko-Kriegern“ gegen die Industriebosse…

mehr...

Inseln der Seligen

Inseln der Seligen Fortsetzungsroman: Ab heute im Abendblatt „Das Tahiti-Projekt“ des Hamburger Autors Dirk C. Fleck ist ein ungewöhnlicher Ökothriller. Der vollständige Artikel ist leider nur im Abendblatt Plus-Abo verfügbar. Quelle: https://www.abendblatt.de/kultur-live/article107389619/Insel-der-Seligen.html Karolin Jacquemain Hamburger Abendblatt

mehr...

Das Tahiti-Projekt – ein Modellversuch mit Weitblick

Das Tahiti-Projekt – ein Modellversuch mit Weitblick Mit dem Buch „Das Tahiti-Projekt“ wagt Dirk C. Fleck einen Blick in die Zukunft. Die sozialen Gegensätze werden immer größer, der Kampf um die letzten Ressourcen immer skrupelloser, aber ein Projekt am anderen Ende der Welt (inklusive neuer Geld- und Bodenordnung!) macht der Menschheit Hoffnung. Die Welt im…

mehr...