Equilibrismus-Archiv

Passive Sunday, productive Monday!

Passive Sunday, productive Monday! Aute II, Pape’ete Sunday 12th of July 2009 On Sunday we went to the market in Pape’ete (again! – but there’s nothing like Pape’ete on a Sunday morning – well I guess it is vaguely similar to the “Fischmarkt” in Hamburg (my hometown)… mountebanks, colourful stalls with fruit, veggies, clothes, flowers,…

mehr...

Bestellungen beim Universum in Krisenzeiten…

Bestellungen beim Universum in Krisenzeiten… … und die große Chance unserer Zeit – neue ganzheitliche Lösungswege Je mehr es außen brodelt, desto schwieriger ist es in der eigenen Mitte zu bleiben und die innere Stimme noch wahrzunehmen. Gleichzeitig ist es aber auch umso wichtiger. Den vollständigen Artikel finden Sie hier (.pdf).

mehr...

Go with us

Go with us „GO! – Eine Show um Leben und Tod, um die Langzeitfolgen und das Kurzzeitgedächtnis. Eine Show, die auch für jene Generationen spricht, die sich in Zukunft auf verbrannter Erde einzurichten haben. Eine Abschiedsshow, ein Nachruf auf den funktionierenden Verbund des Lebens. Eine Verbeugung vor aller Kunst, die seit Menschengedenken herrlichste Narrenfreiheit besaß,…

mehr...

Haere Maru Haere Papu – or Distractions

Haere Maru Haere Papu – or Distractions Paea, Saturday 4th of July 2009 Saturday I spent writing and we sat and talked to Guilio, Natalie and Céline (they probably found a place to live – they’re all getting sick of staying in a dorm here). It’s interesting to be around so many different people (and…

mehr...

Der Einstieg ist geschafft

Der Einstieg ist geschafft Das erste Kapitel ist geschrieben, ob es am Ende so stehen bleibt, ist im Moment unerheblich. Wichtig war nur, ein Gefühl für die Handlung zu bekommen. Da wir vier Protagonisten aus dem „Tahiti-Projekt“ übernehmen und das Buch uns logischerweise auch als Startrampe dient, besteht die Schwierigkeit nun darin, den neuen Lesern…

mehr...