Hoffnung für die Zukunft

Hoffnung für die Zukunft Ein spannender Roman ist dieser Öko-Thriller. Wir schreiben das Jahr 2022: Der verbitterte Journalist Cording reist von Katastrophenherd zu Katastrophenherd, um über die Öko-Krisen der Welt zu berichten. Und Krisen gibt es genug in einer Welt, in der die Natur hemmungslos ausgebeutet wurde und verzweifelte Kämpfe von „Öko-Kriegern“ gegen die Industriebosse…

Inseln der Seligen

Inseln der Seligen Fortsetzungsroman: Ab heute im Abendblatt „Das Tahiti-Projekt“ des Hamburger Autors Dirk C. Fleck ist ein ungewöhnlicher Ökothriller. Der vollständige Artikel ist leider nur im Abendblatt Plus-Abo verfügbar. Quelle: https://www.abendblatt.de/kultur-live/article107389619/Insel-der-Seligen.html Karolin Jacquemain Hamburger Abendblatt

Das Tahiti-Projekt – ein Modellversuch mit Weitblick

Das Tahiti-Projekt – ein Modellversuch mit Weitblick Mit dem Buch „Das Tahiti-Projekt“ wagt Dirk C. Fleck einen Blick in die Zukunft. Die sozialen Gegensätze werden immer größer, der Kampf um die letzten Ressourcen immer skrupelloser, aber ein Projekt am anderen Ende der Welt (inklusive neuer Geld- und Bodenordnung!) macht der Menschheit Hoffnung. Die Welt im…

Human Wirtschaft: Ist die Welt noch zu retten?

Human Wirtschaft: Ist die Welt noch zu retten? Das moderne Wirtschaftsmagazin FOCUS MONEY frohlockt in seiner Ausgabe 12-2008 gleich auf der Titelseite: Rohstoff-Aktien machen Sie reich. Jahrhundert-Gewinne mit den besten Aktien, Fonds & Zertifikaten, Öl, Gold, Weizen. Die aktuelle These zur Globalisierung auf Seite 77: sie ist für die meisten Menschen nicht mehr zu verstehen,…

Hamburger Abendblatt: Wenn die Lebenswelten aufeinanderprallen

Hamburger Abendblatt: Wenn die Lebenswelten aufeinanderprallen Dirk C. Fleck: Das Tahiti-Projekt Prognosen über Klimawandel und Umweltkatastrophen beschreiben meist nur, um wie viel Zentimeter der Meeresspiegel steigt oder die Gletscher schmelzen. Wie aber unser Alltag schon in wenigen Jahrzehnten aussehen könnte, beschreibt ein beklemmender Öko-Thriller des Hamburger Autors Dirk C. Fleck. Das „Tahiti-Projekt“ ist der mörderische…

Hamburger Abendblatt: Der Ökokriminalist

Hamburger Abendblatt: Der Ökokriminalist Menschlich gesehen Dass die Erde von ihren Bewohnern systematisch zerstört wird, davon ist er überzeugt. Doch in seinem neuen Öko-Wissenschafts-Thriller „Das Tahiti-Projekt“ zeichnet der Hamburger Autor Dirk C. Fleck (64) ein optimistischeres Bild vom Umgang der Menschen mit der Klimakrise. „Nach meinen negativen Utopien hat mich das Buch gesünder gemacht“, sagt…