Danke für Eure Unterstützung

Danke für Eure Unterstützung Ich hatte heute morgen eine Rundmail mit dem im vorigen Beitrag stehenden Text an alle verschickt, die sich in den letzten Monaten auf diesem Forum oder im direkten Kontakt mit dem Equilibrismus für den Werdegang von „Maeva“ interessiert haben. Das Echo ist überwältigend. Neben zahlreichen Glückwünschen erhielt ich auch schon eine…

MAEVA hat seine Heimat gefunden

MAEVA hat seine Heimat gefunden Ich habe eine gute Nachricht zu vermelden: „Maeva“, der Nachfolgeroman des „Tahiti-Projekts“ hat seine Heimat gefunden! Der Greifenverlag in Rudolstadt/Berlin wird das Buch als Hardcover herausbringen und zwar schon zur Leipziger Buchmesse im März 2011. Ich habe gestern ein langes, intensives Gespräch mit dem Verlagsleiter Holger Elias geführt. Ergebnis: Der…

Die UNESCO zeichnet unser Partnerprojekt aus

Die UNESCO zeichnet unser Partnerprojekt aus Genug der Ehre? Mitnichten. Am 27.09.10 wurde EL PAN ALEGRE – DAS FRÖHLICHE BROT, Partnerprojekt des Equilibrismus e. V., bereits ganz offiziell für sein innovatives, zukunftsweisendes Konzept gewürdigt: Es wurde vom Deutschen Rat für Nachhaltige Entwicklung zum Werkstatt-N-Projekt 2011 erklärt – beispielhaft originell, wirkungsvoll und nachhaltig. Jetzt kam eine…

Noch mehr Grüße aus Havanna

Noch mehr Grüße aus Havanna Auch die Präsentation des „Tahiti-Projekts“ heute in der Cátedra Humboldt der Deutschfakultät an der Uni Havanna war klasse, schon vorher und auch hinterher ein sehr lebendiger Austausch mit den jungen StudentInnen. Sie sind begeistert von den schöpferischen Möglichkeiten, zu denen das Buch anregt. (Fotos: mit freundlicher Genehmigung von Daniel Hager,…

Die gekaufte Demokratie

Die gekaufte Demokratie Im Moment dreht sich in der öffentlichen Diskussion ja alles um die Milliardärs-Samariter aus den USA, um Bill Gates und Konsorten. Ihre Spendenbereitschaft scheint uns regelrecht den Atem zu nehmen. Das einem so viel Gutes widerfährt… Doch problematisch, meint Peter Krämer, wohlhabender Hamburger Reeder, ist es auch: „Man kann Spenden in den…

Maevas Tugendhaftigkeit – ein schwerer Makel

Maevas Tugendhaftigkeit – ein schwerer Makel Ein Tritt in die Magengrube am Morgen kann nicht schaden. Soeben hat der Hoffmann und Campe Verlag die Veröffentlichung von „MAEVA“ abgelehnt. Die Übergänge der einzelnen Kapitel seien nicht nachzuvollziehen, heißt es in der Begründung. „Zudem verspürt der potentielle Leser zu oft den erhobenen Zeigefinger, und sei es in…

Traum und Wirklichkeit

Traum und Wirklichkeit Schaut bitte in die Kommentare zu „Mutter Erde zieht die Notbremse“. Dr. Gerhard Herres von der Uni Paderborn hat einen außerordentlich interessanten Beitrag geliefert. Wenn man ihn gelesen hat, fühlt man sich erheblich wohler. Unsere Ölsucht ist heilbar, der Klimawandel noch abwendbar, Hunger, Arbeitslosigkeit und mithin der ganze soziale Zündstoff lassen sich…

Mutter Erde zieht die Notbremse

Mutter Erde zieht die Notbremse Auf Phoenix lief gerade ein Film, der mich regelrecht vom Hocker gehauen hat: „Requiem für einen Rohstoff“. Es ging um die Ausbeutung der letzten Ölreserven und darum, wie Mutter Erde darauf reagiert. Das Beste, was ich jemals zu diesem Thema gesehen habe. Das Urteil für die globale Industriegesellschaft und ihre…

Wie eine Nation auf’s Kreuz gelegt wurde

Wie eine Nation auf’s Kreuz gelegt wurde Wer Lust und Muße hat sollte sich unbedingt diesen Dokumentarfilm in Spielfilmlänge ansehen. Es lohnt sich. http://video.google.de/videoplay?docid=-2944018862821391727# „Der Filmproduzent und Regisseur Aaron Russo (u. a. Trading Places mit Eddie Murphy und Dan Akroyd) wollte herausfinden, ob die Einkommenssteuer und das Zentralbanksystem der USA Schwindel der Steuerbehörde IRS und…